Sideburn Piercing / Vertikalen Traguspiercing – Schmerzen, Risiken, Kosten

Eine der Varianten des Traguspiercing, des vertikalen Traguspiercing, ist die Perforation des Tragus, die vertikal am Rand erfolgt.

Im Gegensatz zum Traguspiercing verläuft das Piercing jedoch durch die kleine Knorpelfalte und kommt von der gleichen Seite heraus, anstatt von der anderen Seite.

Auch bekannt als Sideburn-Piercing, eignet es sich für Menschen mit einem gut entwickelten Tragus.

Vertikalen Traguspiercing
Tragus-Piercing und Sideburn-Piercing

Sideburn Piercing Schmuck

Das wahre vertikale Traguspiercing geht tatsächlich durch den Knorpel des Tragus, aber in diesem Fall werden wir über die immer beliebtere Version des Oberflächenpiercing dieses Looks diskutieren.

Dieses Piercing durchdringt keinen Knorpel und wird als Oberflächenpiercing, nicht als Ohrpiercing eingestuft.

Dieses Piercing wird nicht für diejenigen empfohlen, die neu im modifizierten Stil sind.

Selbst unter den besten Bedingungen (erfahrener Piercer, ideale Anatomie und Verwendung eines Oberflächenstabes) ist ein vertikales Tragus-Oberflächenpiercing anfällig für Migration und Ablehnung.

Aus diesem Grund werden Sie Ihren lokalen Piercing-Profi besuchen wollen, um zu sehen, was sein Fachwissen zu bieten hat und ob oder nicht, ob das Oberflächen-Traguspiercing überhaupt eine Option für Sie und Ihr Ohr ist!

18g-16g Mikrogebogene Langhantelstangen für vertikales Traguspiercing

Gebogene Langhanteln sind eine Art von Schmuck, der in einem Oberflächen-Traguspiercing, auch bekannt als vertikales Traguspiercing, getragen werden kann.

Schmerzen beim Sideburn Piercing?

Da das Piercing zwei Punkte auf dem Tragus beinhaltet, wird es wahrscheinlich mehr wehtun als das Traguspiercing.

Auf einer Schmerzskala von 1 bis 10 wurde es irgendwo zwischen 4 und 7 bewertet, da nicht jeder die gleiche Schmerzgrenze hat.

Im Vergleich zu anderen Piercings hat Traguspiercings sehr wenige Nervenenden. Das bedeutet nicht, dass Sie beim Traguspiercing keine Schmerzen verspüren würden.

Wenn die Nadel die Haut durchbricht, kommt es zu kleinen Unannehmlichkeiten wie “Schmerzen durch scharfe Prise” oder “Schmerzen durch einen Schnitt“.

In der Regel sind diese Schmerzen erträglich und dauern bis zu wenigen Minuten.

Wenn Sie jedoch einen dickeren Knorpel haben, können Sie etwas mehr Schmerzen verspüren als die Menschen mit dünnerem Knorpel.

We wird es gemacht?

Vertikales Tragus ist eine seltene Variante eines Traguspiercing, die es auch in eines der Ohrknorpelpiercings schafft.

Tragus ist ein kleiner Knorpelvorsprung direkt vor dem Gehörgang. Alle Menschen haben diese Projektion, aber einige haben ein Tragus, der stärker ausgeprägt ist als die anderen.

Es ist möglich, eine Tragus auf verschiedene Weise zu durchbohren, wenn die Projektion groß genug ist.

Viele Menschen können ein regelmäßiges Traguspiercing erhalten und einige können sogar ein vertikales Traguspiercing haben.

Ein vertikales Traguspiercing geht vertikal durch den Tragus.

 Frau mit rosa vertikalem Traguspiercing
Vertikales Traguspiercing

Da nicht alle Menschen dieses Piercing erhalten können, ist es sehr wichtig, einen Piercer mit viel Erfahrung mit diesen Piercings zu finden. Ein solcher Piercer kann Sie untersuchen, um Ihnen zu sagen, ob Sie ein vertikales Traguspiercing aufnehmen können oder nicht.

Falls Sie kein echtes vertikales Traguspiercing aufnehmen können oder wenn Sie einen Tragus nicht vertikal durchbohren wollen, gibt es eine Lösung: Es ist möglich, ein Oberflächenpiercing direkt vor dem Tragus zu erhalten, das das Aussehen eines vertikalen Tragus simuliert.

 schwarzes Sideburn piercing
Sideburn piercing

Viele Menschen wählen diese Option. In der Tat, die meisten der vertikalen Traguspiercings sind in der Tat Oberflächenpiercings.

Dieses Piercing wird auch als “Surface Tragus” Piercing bezeichnet. Dies ist eine einfachere Version, aber denken Sie daran, dass ein solches Piercing ein Oberflächenpiercing ist.

Mit anderen Worten, es ist anfällig für alle Probleme, die Oberflächenpiercings haben, wie z.B. ein erhöhtes Risiko von Migration und Ablehnung. Sie müssen dies im Hinterkopf behalten, wenn Sie ein oberflächliches vertikales Traguspiercing wünschen.

Risiken beim Sideburn Piercing Stechen?

Infektion

Eines der häufigsten Probleme, denen Menschen mit dem Traguspiercing begegnen, ist das Fangen ihres Schmucks auf Kleidung. Das häufigste Ereignis ist, wenn man sich ein T-Shirt über den Kopf zieht.

Wenn möglich, ist es am besten, Knopfhemden für eine Weile zu tragen, nachdem Sie Ihr Piercing beendet haben.

Aber wenn Sie ein T-Shirt tragen, achten Sie besonders darauf, wenn Sie es anheben oder über Ihren Kopf ziehen. Wenn sich ein Hemd an Ihrem Schmuck verfängt, kann es die Wunde reizen. Dies verursacht einige Schmerzen und kann schließlich zu einer Infektion führen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Ohren mit einem Q-Tip reinigen. Der Q-Tip kann sich am Ende des Deckels verfangen und Reizungen und Schmerzen verursachen, was zu einer Infektion führen kann.

Es ist sehr wichtig, vorsichtig zu sein, wenn Sie etwas in Ihr Ohr stecken, während Sie sich im Heilungsprozess befinden.

Eine weitere Komplikation entsteht, wenn ein Piercing-Techniker einen zu kleinen Bolzen verwendet. Wenn dein Tragus anschwillt, wird er die Rückseite des Deckels umschließen.

Das ist sehr schmerzhaft und kann sehr schwer zu erreichen sein. Dies kann dazu führen, dass der Schmuck mit einem Skalpell ausgeschnitten werden muss. Es versteht sich von selbst, dass dies keine angenehme Erfahrung sein wird.

Gesundes Traguspiercing

Hypertrophe Narbe

Knorpelpiercings wie Tragus, Helix, Turm oder Muschel neigen zu hypertrophen Narben, einer Überentwicklung von Narbengewebe, die sich um Ihr Piercing bildet.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, können Sie die Kamillenteebehandlung ausprobieren. Es ist ganz einfach und kostengünstig.

  1. Gehen Sie zu jedem Lebensmittelgeschäft oder Bioladen und holen Sie eine Packung Kamillen-Teebeutel.
  2. 1 Teebeutel in kochendem Wasser ziehen lassen.
  3. Wenn sich das kochende Wasser zu verfärben beginnt, ziehen Sie den Teebeutel heraus und lassen Sie ihn über der Tasse stehen.
  4. Lassen Sie den Teebeutel auf eine heiße, aber angenehme Temperatur abkühlen (so heiß wie möglich, ohne zu brennen).
  5. Den gesamten Teebeutel direkt auf das Narbengewebe legen.
  6. Halten Sie es dort für 10 Minuten.
  7. Wiederholen Sie diesen gesamten Vorgang 2 bis 3 mal täglich, jeweils mit einem frischen Teebeutel, so lange, wie von Ihrem Piercer empfohlen.

Es ist wichtig, Ihr Piercing über die gesamte empfohlene Zeitspanne zu behandeln – einige Piercings können vollständig verheilt aussehen, wenn sie es nicht sind.

Hypertrophe Narbe Tragus Piercing
Hypertrophe Narbe

Minderung und Ablehnung

Milderung ist der Prozess, in dem ein Piercing beginnt, sich zu bewegen, was schließlich dazu führt, dass Ihr Körper Ihren Schmuck ablehnt. Die Chance, dass ein Traguspiercing abstößt, ist relativ gering.

Heilung und Pflege

Vertikales Traguspiercing ist anfällig für Infektionen, wenn man nicht die richtigen Vorsichtsmaßnahmen und Pflegemaßnahmen trifft. Es gibt einige grundlegende Dinge zu beachten, um Missgeschicke zu vermeiden.

  • Reinigen Sie die durchbohrte Stelle und die Umgebung sehr vorsichtig und schonend mit Salzwasser.Sie  können auch warmes Wasser mit etwas Salz verwenden.
  • Reinigen Sie Ihre Hände gründlich vor und nach der Reinigung der durchbohrten Stelle.
  • Gehen Sie überhaupt nicht in das Schwimmbad.
  • Bis es vollständig verheilt ist, nicht auf der Seite des durchbohrten Ohres schlafen.
  • Nehmen Sie keine Anrufe von der durchbohrten Ohrseite entgegen.

Sideburn Piercing Kosten

Je nachdem, an welchem Ort Sie leben, kann das Traguspiercing im Bereich von 40 Euro bis 50 Euro kosten.

Überprüfen Sie mit den Fähigkeiten und der Erfahrung des Piercers, bevor Sie sich für das Piercing entscheiden.

Nur wenige Orte können je nach anfänglicher Schmuckanforderung zusätzliche paar Dollar verlangen.

You might also like

Comments are closed.